Freitag, 28. Mai 2010

Ja, mich gibt es auch noch. Ich hoffe
Ihr seit auch noch da ;o)
Das es hier in letzter Zeit sehr ruhig war,
lag u.a. daran das unser kleiner Sonnenschein
am Wasserbruch operiert wurde. Zwei komplette Tage
durfte er nur liegen und danach zwei Wochen kein Sport -
also auch kein Bobby car, Laufrad, Dreirad o.ä.
Nicht unbedingt toll für einen 2,5jährigen.
Da war jegliche Kreativität auf Eis gelegt.


Muttertag gab es bei uns natürlich auch :O)
und eine riesen Überraschung für mich.
Greta hat den Tisch gedeckt und mir noch
im Bett freudestrahlend ein gebackenes Herz überreicht *freu*

Den Montag nach Muttertag war dann im Kiga Muttertagsempfang.
Es gab lecker Kaffee und Kuchen, die Kinder haben etwas vorgeführt
und zum Schluß haben wir zusammen gesungen
und dann haben die Kinder uns noch ein Geschenk überreicht.
Ein toller Vormittag. Und schaut mal was Greta tolles gezaubert hat


Für meine Mutter hab ich ein Kissen genäht.
Ja ich weiß *g* aber meine Mutter hat sich trotzdem riesig gefreut ;o))


Dann gab es noch einen kleinen Fahrradunfall. Greta wollte ganz mutig den Berg runterradeln, leider kam sie ins Schlingern und sah dann so aus:

aber sie war ganz tapfer, hat sich nur ein wenig geschämt.

1 Kommentar:

bianca hat gesagt…

Ui,die arme kleine Maus. Hauptsache, sie hat sich die Zähne nicht ausgeschlagen. Ich wünsche ihr gute Besserung.
Bianca