Mittwoch, 30. September 2009

Freuden der Natur

So langsam wird es wohl doch Herbst. Wir haben schon fleißig Blätter, Kastanien, Nüsse und und und gesammelt. Gestern hatten wir sogar Besuch im Garten. Die Kinder fanden den so süß und konnten gar nicht wieder von ihm lassen - natürlich in sicherem Abstand. Der kleine Kerl sollte ja keine Angst bekommen.


Lass mit den Augen auch dein Herz die Natur betrachten.
Du siehst alles ganz anders.
Schöner, bezaubernder, berauschend
unbekannt

Kommentare:

gothicmum hat gesagt…

Zuuu nah geh ich da auch nich ran.... Wenn man weiß, was da och alles so rumkrabbelt *lach* - nee, danke....
Übrigens solltest du heut Post kriegen :))
Knutschi, Gaby

Karottenwerke hat gesagt…

oh na da machst Du mich aber neugierig. Dann warte ich mal gespannt auf den Postboten.......:o)

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Ach ist der süß!
Und man bekommt die kleinen Racker viel zu selten zu sehen.
Danke, dass du bei meinem Blog-Candy mitmachst.
lg
Angie
:-)